Computer und Handwerk - Franz Müller - die praktische Kombination

Nach oben

Privatschulungen für PC

Konzept Privatschulung

Weiterführender Link zum Thema "Konzept der Privatschulung"

Einführende Gedanken

Dank Jahrelanger Erfahrung im Computer-Support kenne ich die Bedürfnisse der Kunden bestens. KMU und Private aus allen Bildungs- und Altersklassen. Es hat sich dabei meine Idee bewährt, den Kunden / die Kundinnen in den Mittelpunkt zu stellen. Am Anfang steht nicht das Konzept, sondern der Mensch. Viele positive Rückmeldungen bestätigen den Erfolg. Gerne vermittle ich Ihnen Feedbacks von Kunden / Kundinnen und SchülerInnen.

Am Anfang steht der Kunde, bzw. der Schüler mit all seinem Wissen und den Lernvorstellungen. Es gibt Grundlagen, die einfach jeder am Computer beherrschen sollte, damit sicher und effizient gearbeitet werden kann. In Sachen Grundlagen gibt es also keine individuelle Konzeption, es wird lediglich das Wissen des Schülers geprüft und wo nötig in der Gesamtkonzeption einbezogen. Jede Schulung ist bei mir individuell. Erfolgskontrolle vor jedem neuen Lernschritt und viele schriftliche Arbeiten gehören dazu. Wir benutzen keine vorgedruckten Lehrmaterialien (ausser wenn ausdrücklich gewünscht). Lediglich die Grundlagen werden nach einer Normliste geprüft und allenfalls gelernt. Der Schüler erstellt das Lehrbuch (Nachschlagewerk) selbst mit Hilfe des Konzeptes, welches gemeinsam von den Grundlagen her verfeinert wird. Privatunterricht ist stets auf dem aktuellsten Stand der Technik. Wenn gewünscht, unterrichte ich aber auch auf älteren Systemen und Programmen.

Vorgehen

Die Lektionen dauern in der Regel 1.5 bis 2 Stunden. Mehr hat sich nicht bewährt, da der Vorgang hohe Konzentration erfordert und daher sehr anstrengend ist. In der 1. Lektion werden die wichtigsten Grundlagen geprüft und fehlendes Wissen erfasst. Das Lernziel wird diskutiert und ausformuliert. Ein Konzept wird erstellt und der ungefähre Zeitrahmen festgelegt.

Jetzt folgt eine Lektion der anderen. Zuerst wird das Gelernte wiederholt, Unklarheiten werden ausdiskutiert und neue Aufgaben gestellt. Neue Aufgaben werden folgendermassen erfasst: Zuerst schaut der Schüler, die Schülerin zu und lauscht meinen Erklärungen. Im 2. Schritt versucht der Schüler, die Schülerin das ganze alleine zu erledigen. Im 3. Schritt schreibt der Schüler Schritt für Schritt auf, was er gelernt hat. Diese Aufzeichnungen werden zu Hause am PC "rein" geschrieben und wo nötig mit Bildschirmfotos (Screenshots) illustriert. So stellen wir sicher, dass wir später unsere allenfalls vorhandenen Wissenslücken schnell wieder schliessen können.

Am Ende hat der Schüler eine saubere Dokumentation über das Gelernte. Das Inhaltsverzeichnis hilft uns, nötige Informationen schnell abrufen zu können, auch nach Jahren.

Preise

Das Konzept ist zwar schon x-fach erfolgreich angewandt worden, es hat sich aber herausgestellt, dass vom Schüler sehr viel Lernwillen verlangt wird. Zu Hause muss in der Regel das Doppelte an Zeit investiert werden (Je nach Talent, versteht sich), welche in den Lektionen verbraucht wird. Der Erfolg ist dann beinahe garantiert. Die Schulung ist auf eine Breite Anwenderschaft und Grundlagen konzentriert. Spezielle Themen, können auch im Konzept aufgenommen werden. Wenn nötig ziehen wir ohne Mehrkosten Spezialisten hinzu, welche in Partnerschaft mit comwerk.ch stehen.

Grobkonzept

Allgemeinwissen

Markieren, Auswählen, Screenshots (Bildschirmfotos) Kurzbefehle, Dateistruktur vorgegeben von Windows/Mac/Linux, Eigene Dateistruktur erstellen, Wichtigste Dateiendungen, Navigieren im System, Systemeinstellungen anpassen, Programme installieren, Verhalten bei Updates Windows und anderen Programmen, Surfen im Internet (Favoriten, Bookmarks erstellen), Thema Sicherheit (Antivirus und Backup) usw.

Microsoft Word

Allgemeine Befehle kennenlernen, Markieren, Standardvorlage ändern, Eigene Vorlagen erstellen, Vorgehen bei Erstellen von umfangreichen Dokumenten, Formate, Serienbriefe erstellen, Inhaltsverzeichnisse von Dokumenten automatisch erstellen, Handling mit Grafiken und Drucker, Fuss- und Kopfzeilen usw.

Microsoft Excel

Allgemeine Befehle kennenlernen, Markieren, Funktionen und Rechnen, Tabellen erstellen, Diagramme, Einfache Makros kennenlernen und erstellen usw.

Microsoft Powerpoint

Allgemeine Befehle kennenlernen, Präsentationen erstellen, kleinere Animationen einfügen, Grafiken einfügen und bearbeiten, Handling mit den Folien usw.

Microsoft Outlook

Allgemeines Bedienen des Mailverkehrs Adressbuch und Kalender, Junkfilter (Spamfilter) anpassen und Bedienen, Adressbuch verwalten (Adresslisten) und automatisierte Funktionen kennenlernen, Kalender verwalten usw.

Spezielle Software und Themen

(zum Beispiel Freeware wie Libre Office, CAD-Programme, Heimnetzwerk usw.) wird je nach Bedarf im Konzept aufgenommen

Kontaktformular

Damit Ihre Anfrage auch zeitnah von uns bearbeiten werden kann, füllen Sie bitte alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Wir werden uns so bald als möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

  1. Damit wir uns vor Spammails schützen können, beantworten Sie bitte die Frage:
    In welchem Land lebt der Inhaber von comwerk.ch?